Autor: Madeleine

By Madeleine

Das Jahr mag erst zur Hälfte vorüber sein, mein „Picture of the year“ steht allerdings schon fest. Es ist eine Momentaufnahme, die mehr als tausend Worte sagt. Ich fand es unter dem Titel: „Dad is still making things fun, despite the circumstances.“

13781733_10208809426747020_2761456969455105543_n

Es ist sehr schwierig gegen den Strom zu schwimmen und sich gegen das System zu behaupten. Gegen dieses System das immer mehr und mehr will. Vor mir hat man fast ein bisschen Angst, weil ich alles ganz offen sagen kann. Man hat meine Fähigkeiten gefördert. Sodass ich vorne stehe. Das ist das, was die Gesellschaft nicht will. Sie will, dass wir uns hinten anstellen. Und so kämpfe ich weiter, um nach vorne zu kommen. Immer geradeaus. Man muss alles unternehmen, damit die Gesellschaft dir nicht sagt, dass du dich hinten anstellen sollst.

Pablo Pineda Ferrer (* 1974 in Málaga) ist ein spanischer Lehrer (Pädagogische Psychologie), Schauspieler und der erste Europäer mit Down-Syndrom, der einen Universitätsabschluss hat.

"Für mich gibt es zwei Konzepte: Das Konzept der Angst und das Konzept der Liebe.
Und wenn wir bis jetzt mit den System der Angst gelebt haben, wird es Zeit, dieses System zu verlassen, um zum Konzept der Liebe zu gelangen. Einer tiefen Liebe, einer Liebe, in der man einen Menschen wirklich kennt und man vor Verschiedenheiten keine Angst hat, weil man jemanden zutiefst kennt. Liebe bedeutet: jemanden zu nehmen, wie er ist. Nicht, wie wir wollen, dass jemand ist. Das ist das Konzept der Liebe."

Pablo Pineda Ferrer (* 1974 in Málaga) ist ein spanischer Lehrer (Pädagogische Psychologie), Schauspieler und der erste Europäer mit Down-Syndrom, der einen Universitätsabschluss hat.
nagel

Für alle, die an Kräutern und der Heilkunst der Natur interessiert sind, bieten sog. Kräuterwanderungen den perfekten Einstieg. In Franken gibt es seit einigen Jahren ein ganzes Dorf, das mit der ursprünglichen Kraft der Natur wirbt – Das Kräuterdorf Nagel. Als ich vor einem Jahr von diesem Dorf erfahren habe, war mein Interesse natürlich sofort geweckt.

Zitat

By Madeleine

Manchmal, wenn meine Seele eine Auszeit braucht, findet sich mein Geist auf einem gemütlichen Mittelaltermarkt, an einem endlosen Strand, oder in einem tiefen Wald wieder. Ich glaube es ist wichtig, seiner Seele diese Spatziergänge zu erlauben, wann immer sie nach diesen ruft.

Madeleine