Frieden

prinzipliebe

Prinzip Liebe

By Madeleine

Ein lieber Facebook-Leser hat heute einen sehr ausführlichen Beitrag von mir in Kürze zusammengefasst. Dies ist ihm so gut gelungen, dass ich mich hierfür gerne herzlich bedanken und euch einfach lesen lassen möchte:

„… es geht darum den Menschen Mut auf ein neues System zu machen. Es geht darum Ängste und Ursachen zu erkennen, anzusehen und zu beseitigen … Damit Kreativität wachsen kann und etwas neues entstehen mag.

licht

Es ist September 2017. Die Sommerpause neigt sich endgültig dem Ende zu und in wenigen Wochen finden die sog. Wahlen in Deutschland statt. In den Foren im Internet werden seit Wochen hitzige Diskussionen hierzu geführt. Die Stimmung unter den Menschen unterscheidet sich meines Empfindens nach durchaus zu jener, die zur letzten „Wahl“ vor vier Jahren herrschte. Besonders auffällig ist die Unsicherheit, die viele Menschen bezüglich des Weltgeschehens zu umhüllen scheint. Und genau jene Unsicherheit ist es, von der ich seit geraumer Zeit schreibe. Eine Unsicherheit unter den Menschen, die für Verwirrung sorgt und meines Erachtens nach systematisch in die Köpfe und Herzen der Menschen gepflanzt worden ist. Menschen, die sich selbst im Chaos befinden, lassen sich nun mal wesentlich leichter kontrollieren, lenken und schwenken als Menschen, die sich sicher fühlen und dadurch klar sehen können.

Berlin

Frieden

By Madeleine

„Lasst uns zwischen konstruktiver Kritik & dem altbekannten, andauernden Diffamierungen unterscheiden. Lasst uns alles Konstruktive nutzen für den Frieden & die altbekannten Meckerfritzen ignorieren – sie mögen sich letztlich selbst nicht & müssen deshalb über andere schimpfen … Frieden ist.“

Lass die Angst frei

Nachdem ich mich inzwischen hauptsächlich mit Ursachenforschung und dem Ansehen bzw. Auflösen von Ängsten befasse, weil ich davon ausgehe, dass Ängste der Ursprung allen Leids auf der Erde sind, wird mein Weg immer nachhaltiger, schöner und friedlicher – ohne dass ich die Probleme & das Leid dabei völlig aus den Augen verliere. Ich lasse mich nur nicht mehr von Angst, Trauer, oder gar Wut vereinnahmen und kann dadurch wesentlich effektiver denken und handeln.

pexels-photo-612790

Na schmeckt’s noch? Oder zuckerst du schon verzweifelt nach, weil es gar so bitter ist ? Parole: „Der Koch kennt den Inhalt, der Verbraucher nicht. Dieser Einheitsbrei ist ja nicht mehr zu ertragen! Grau, abgestanden und seit Jahrhunderten immer wieder aufgewärmt. Das kann doch nicht gehaltvoll sein! Kein Wunder, dass die Menschheit beispielsweise an chronischem VitaminDenkMangel leidet und die Symptome immer akuter werden. Diesen Fraß lassen wir uns nicht mehr auftischen!

girls

Liebe Frauen, hab ich da was missverstanden ?
Madonna und Co. demonstrieren gegen Trump und für Frauenrechte?

Ausgerechnet jene Frauen, die die Sexindustrie immer weiter ankurbeln, sich selbst wie ein Objekt zur Schau stellen und wahrhaftige Partnerschaften durch ihre Aussagen in den Schatten stellen bzw. in ihrer Wertigkeit untergraben. Als ginge es immer nur um das eine.

… darauf, meine ich,
kommt es an; daß wir uns orientieren an einem Ziel, das freilich, wenn
wir uns nähern, sich noch einmal entfernt.

Ingeborg Bachmann
‹Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar›

STADTWÄCHTER oder Das Drama des begabten Demonstranten Carsten Halffter
Ein ErzählFilm in 2 Teilen

Das ist Carsten Halffter, StadtWächter, Rebell, DonQuijote, von Beruf EnergieIngenieur.
Vor der US-Botschaft, dem Reichstag, dem Showroom der Bundeswehr, unter dem Brandenburger Tor, auf unzähligen spontanen Laufdemos und sogenannten Flashmobs wirbt er für den WeltFrieden.
Demonstrieren ist für ihn zu Seiner Art Therapie geworden. Könnte er nicht mehr mit Seiner mobilen Lautsprecherbox auf der Straße die Vorüberlaufenden aufklären, man nennt das gern auch ‹die SchlafSchafe aufwecken›, dann, so glaubt er, würde er wirklich verrückt werden.
Daß er die Leute um sich herum ‹verrückt› macht, stört ihn nicht, das ist seine Absicht. Die Leute sollen endlich anfangen nachzudenken. YouTube-Universität ist so ein beliebtes SchlagWort in diesem Zusammenhang.
Für den WeltFrieden zu kämpfen, auf der Straße, Facebook und in diversen Kommentarspalten im Internet, hat ihm vor einiger Zeit seinen Beruf und seine Familie gekostet.
Er nimmt das leidend in Kauf und demonstriert weiter dafür, daß der Frieden erhalten bleibt und, daß kein Soldat mehr klammheimlich im Sarg nach Hause abtransportiert wird.
Er kämpft für die Zukunft seiner Kinder, auch wenn er bei diesem Kampf scheinbar seine Kinder und seine Frau verloren hat.
Sein Kampf ist hoffentlich nicht lebensgefährlich wie der jener BundeswehrSoldaten fern ihrer Heimat.
Sein Kampf ist vorbei, wenn ER den herannahenden Krieg endlich verhindert hat.
Zum Stand der Dinge äußert er sich am 18. Oktober des Jahres 2016.

Hier geht’s zum 2. Teil

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

QUELLEN

MIT Propaganda GEGEN Propaganda Frontal 21 und ZDF
zdf.de/frontal-21/putins-geheimes-netzwerk-wie-russland-den-westen-spaltet-45433328.html

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

STEINMEIERS WUTAUSBRUCH kommentiert vom Spiegel

spiegel.de/politik/ausland/steinmeier-bruellt-montagsdemo-auf-alexanderplatz-in-berlin-nieder-a-970571.html

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

STEINMEIERS WUTAUSBRUCH auf der sog. YouTube UNIVERSITÄT wiedergefunden
gefeiert von den einen, instrumentalisiert von den anderen:

youtube.com/watch?v=7n6QI0ztyRk

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Rapper TUPAC

unilad.co.uk/viral/this-youtube-video-has-people-convinced-that-tupac-is-still-alive/

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

blogrebellen.de/2016/02/04/leak-entwurf-des-neuen-afd-logos/

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

FRIKO Friedenskoordination:
frikoberlin.de/

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

MOTOROLA im SPIEGEL HENKER ERMORDET
spiegel.de/politik/ausland/ukraine-separatisten-kommandeur-arsenij-pawlow-a-1035242.html

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

MOTOROLA und die taz
taz.de/!5345817/

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

MOTOROLA im Sputnik
de.sputniknews.com/panorama/20161026313115779-motorola-mord-wendepunkt/

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

FREE 21 [Zeitung]
free21.org/pdf/

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Genosse Münchhausen FILM
youtu.be/Ap9F_WE1z7Q

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

tagesspiegel.de/berlin/amtsgericht-berlin-tiergarten-reichsbuerger-zu-geldstrafe-von-600-euro-verurteilt/14840994.html#