relaxed
relaxed

In der Friedens,- und Bewusstseinsarbeit beschäftige ich mich zwangsläufig mit den unterschiedlichsten Themen, die es auf unserem wundervollen Planeten zu finden gibt. Ganzheitlichkeit ist mir bei meiner Arbeit besonders wichtig und deshalb betreibe ich selbstverständlich auch Ursachenforschung.

Nur wer die Ursachen für Krieg, Tierleid, Umweltverschmutzung, Chaos und Leid erkennt und hierbei in die Tiefe geht, kann ganzheitlich an Lösungen für die Zukunft arbeiten. Hierbei gilt für mich selbstverständlich der hermetische Leitsatz: „Wie im Großen, so auch im Kleinen.“

Gerade weil die Arbeit so umfangreich ist, die Auseinandersetzung mit sehr ernsten Themen erfordert und sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, ist es besonders wichtig, dass man sich auch die positiven Ereignisse immer wieder vor Augen hält und sich immer wieder Ruhepausen gönnt. Es lässt sich wesentlich konstruktiver Arbeiten, wenn der eigene Geist ausgeglichen, entspannt und positiv gestimmt ist – Trauer, Frust und Angst führen mitnichten zu einem evolutionären Ergebnis, aus dem das Kollektiv nachhaltig schöpfen kann.

Der Friedensforscher Dr. Daniele Ganser sagt hierzu:

„Ich finde es gut, dass Sie sich für Krieg, Frieden und Terror interessieren, aber irgendwann lassen Sie das Thema am Besten auch wieder weg.“

Dr. Daniele Ganser weiss wovon er spricht, er ist Friedensforscher und daher durch seine Arbeit mit Terror, Krieg und dem damit institutionaliserten verbundenen Leid tagein, tagaus konfrontiert.
Er rät zu einem verantwortungvollen Umgang mit den neuen Medien und zeigt auf, dass das Leben, unser Planet und wir Menschen, trotz allem noch voller Schönheit und Liebe sind. – Gruppe24

„Das Allermeiste ist in größter Ordnung.“ und „Versuchen Sie, wenn Ihr Geist in Unordnung gerät, sich auf Dinge zu fokussieren, die in Ordnung sind und dadurch kommen Sie selber wieder in Ordnung. Das ist der Trick mit dem Bewusstsein. Das was Sie fokussieren, repliziert sich bei Ihnen X-Fach.“

– Dr. Daniele Ganser.

Herr Ganser leistet einen absolut wertvollen, ganzheitlichen, lösungsorientierten Beitrag für das Allgemeinwohl. Wer sich den ganzen Beitrag ansehen möchte, aus dem auch die o.g. Zitate stammen, der kann dies unter folgendem Link tun:

https://www.youtube.com/watch?v=DwIwQbV2GJw

Abschließend möchte ich noch hinzufügen, dass jeder Mensch einen wertvollen Beitrag in Richtung Frieden leisten kann. Je mehr Menschen mitmachen, umso weniger Energie muss jeder einzelne dafür aufbringen. Dass das kollektive Bewusstsein steigt, konnte ich in den letzten Monaten hautnah erleben.

You might also like

Lass die Angst frei!
Read more
Kalzium in pflanzlichen Lebensmitteln
Read more
Bildwelten bilden Weltbilder
Read more

0 comments

Leave a reply