Schlagwort: Lernen

Liebe Leser,
 
heute möchte ich eine Linkliste mit euch teilen, die sämtliche meiner mühsamen Recherchen aus den letzten Wochen zu „Corona“ enthält.
 
Außerdem beinhaltet die Liste wichtige Informationen zu unserem Finanz,- und Gesundheitssystem, die ich in zwei Bereiche der uns alle betreffenden URSACHEN aufgeteilt habe.
 
Der Teil „Ursachen-Spezial“ durchleuchtet auch die dunkelsten Bereiche des aktuell herrschenden Systems und sollte entsprechend respektvoll konsumiert werden. Ich halte diesen Teil trotz oder gerade wegen seiner Brisanz für äußerst wichtig, weil man durch ihn erst einen ganzheitlichen Blick für das Weltgeschehen und die Ursachen von weltweitem Leid erhält.
 
Abschließend habe ich selbstverständlich wieder LÖSUNGEN aufgeführt. Weil HEILUNG und FRIEDEN möglich sind! Lasst euch also inspirieren und ermutigen!
 
Wir brauchen erwachsene Nüchternheit, um das System der Angst zu durchschauen & kindliche Kreativität, um ein neues (eig. ursprüngliches) Prinzip, das auf Liebe basiert, zu etablieren. Meine Arbeit dient dem dafür notwendigen Herzensverstand und somit dieser wunderschönen Erde mit all ihren Lebewesen. Wisset dabei, dass der Frieden aller Menschen nicht am guten Willen der „VIELEN“, sondern an der Gewalt der „WENIGEN“ Psychopathen scheitert. Sie spielen mit unserer Unwissenheit/ Unsicherheit und sie sind Meister der Manipulationsmethoden.

"Für mich gibt es zwei Konzepte: Das Konzept der Angst und das Konzept der Liebe.
Und wenn wir bis jetzt mit den System der Angst gelebt haben, wird es Zeit, dieses System zu verlassen, um zum Konzept der Liebe zu gelangen. Einer tiefen Liebe, einer Liebe, in der man einen Menschen wirklich kennt und man vor Verschiedenheiten keine Angst hat, weil man jemanden zutiefst kennt. Liebe bedeutet: jemanden zu nehmen, wie er ist. Nicht, wie wir wollen, dass jemand ist. Das ist das Konzept der Liebe."

Pablo Pineda Ferrer (* 1974 in Málaga) ist ein spanischer Lehrer (Pädagogische Psychologie), Schauspieler und der erste Europäer mit Down-Syndrom, der einen Universitätsabschluss hat.