Schlagwort: Medienanalyse

Ich erinnere mich noch, dass man unzählige Helfer brauchte, als die Daten vom Missbrauchsfall in Lüdge ausgewertet wurden (wobei ein großer Teil der Datenträger ja in Polizeigewahrsam verschwunden ist). Es gab sogar einen eigenen TV-Bericht darüber, dass unzählige Helfer Tag und Nacht beschäftigt seien und (ganz klar) unter großer psychischer Belastung standen. Wenn wir das aktuell laufende Verbrechen an der Menschheit jemals aufarbeiten wollen, ist allerhöchste Zeit damit zu Beginnen. Aus dem Milgram-Experiment geht hervor, dass viele der Testpersonen, die damals den tödlichen Stromschlag gegeben hätten, weil sie ihr eigenes Wissen hinter das der Autorität gestellt und in blindem Gehorsam, aus Respekt vor dem Gott in Weiß durchgeführt haben, was man von ihnen verlangt hat, nach Auflösung des Experiments schwere psychische Folgen davongetragen haben. Einige der Testpersonen haben sich, obwohl sie in Wirklichkeit ja keinem anderen Menschen geschadet haben, sogar das Leben genommen. 

Viele Menschen fragen bei den sich weltweit zuspitzenden Ereignissen nach den genauen Beweggründen der Profiteure des herrschenden Systems. In diesem Artikel habe ich deshalb intensiv daran gearbeitet, die immer deutlicher werdende Agenda anhand von Fakten zu untermauern, in einen Gesamtkontext zu stellen und so meinen Beitrag zur Aufklärung zu leisten. Die Thematik ist zwar komplex, aber keineswegs kompliziert zu verstehen. Und auch wenn die Ereignisse unlogisch erscheinen mögen, sind sie es letztlich nicht. Es kommt nur auf die Perspektive und die Ziele an, die sich hinter der allgemeinen Verwirrung tarnen. Lasst uns also Licht ins Dunkel bringen:

Es ist ein Jammer, dass sich die größten Menschenfeinde dieser Erde in ihrem eigenen Wahn selbst als Philanthropen feiern. Ein noch größeres Drama ist jedoch, dass die großen Medienhäuser, die wohl inzwischen von diesen wenigen Personen finanziert werden, diese Bezeichnung einfach blind übernehmen und somit die Öffentlichkeit maßgeblich täuschen. Desinformation durch gezieltes Weglassen ausschlaggebender Information ist eine wirklich schändliche Manipulationsmethode.

Liebe Leser,
 
heute möchte ich eine Linkliste mit euch teilen, die sämtliche meiner mühsamen Recherchen aus den letzten Wochen zu „Corona“ enthält.
 
Außerdem beinhaltet die Liste wichtige Informationen zu unserem Finanz,- und Gesundheitssystem, die ich in zwei Bereiche der uns alle betreffenden URSACHEN aufgeteilt habe.
 
Der Teil „Ursachen-Spezial“ durchleuchtet auch die dunkelsten Bereiche des aktuell herrschenden Systems und sollte entsprechend respektvoll konsumiert werden. Ich halte diesen Teil trotz oder gerade wegen seiner Brisanz für äußerst wichtig, weil man durch ihn erst einen ganzheitlichen Blick für das Weltgeschehen und die Ursachen von weltweitem Leid erhält.
 
Abschließend habe ich selbstverständlich wieder LÖSUNGEN aufgeführt. Weil HEILUNG und FRIEDEN möglich sind! Lasst euch also inspirieren und ermutigen!
 
Wir brauchen erwachsene Nüchternheit, um das System der Angst zu durchschauen & kindliche Kreativität, um ein neues (eig. ursprüngliches) Prinzip, das auf Liebe basiert, zu etablieren. Meine Arbeit dient dem dafür notwendigen Herzensverstand und somit dieser wunderschönen Erde mit all ihren Lebewesen. Wisset dabei, dass der Frieden aller Menschen nicht am guten Willen der „VIELEN“, sondern an der Gewalt der „WENIGEN“ Psychopathen scheitert. Sie spielen mit unserer Unwissenheit/ Unsicherheit und sie sind Meister der Manipulationsmethoden.