Schlagwort: Sowjetunion

Eine Übersetzung des englischsprachigen Original-Artikels Who Really Benefits from the Creation of a Land Market in Ukraine?

Obwohl die Ukraine über weite Teile des fruchtbarsten Ackerlandes der Welt verfügt, blieb der Reichtum ihres Agrarsektors für die Bauern des Landes lange Zeit weitgehend unerreichbar. In dem Land, das als „Kornkammer Europas“ bekannt ist, wird die Landwirtschaft seit der Privatisierung des staatlichen Bodens nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion 1991 von Oligarchen und multinationalen Konzernen beherrscht. In den letzten dreißig Jahren war keine Regierung in der Lage, diesen Status quo ernsthaft in Frage zu stellen.

Wird sich dies nun ändern, nachdem ein umstrittenes Gesetz zur Schaffung eines Bodenmarktes am 1. Juli 2021 in Kraft getreten ist?